Telefonnummer Naturheilpraxis für ergänzene Krebstherapie 0681-97059594
Strategie

Nebenwirkungen lindern

Man kann es nicht genug betonen: Chemotherapie und Bestrahlung sind höchst effektive Mittel. Und sie sind auch nötig.

Die Chemotherapie zum Beispiel nutzt höchst wirksame Zellgifte, die genau das tun, was dringend geschehen muss: Sie zerstören Zellen, die sich rasch teilen. Doch sie können (noch) nicht unterscheiden zwischen »guten Zellen« und »schlechten« Zellen. So wirken sie neben den Krebszellen auch auf andere Bereiche wie Schleimhäute im Mund, Darm, Bauch oder in den Geschlechtsteilen, ebenso wie auf die Haarzellen. Deshalb fallen bei einer chemotherapeutischen Behandlung auch die Haare aus.

Belastung so gering wie möglich halten
So unabdingbar Chemotherapie und Bestrahlung sind – die Begleiterscheinungen sind vielfältig und führen in der Regel zu einer Verschlechterung des Allgemeinzustandes.

Nebenwirkungen können sein: Erschöpfung, Müdigkeit, Depression, Angst, innere Unruhe, Schlafstörungen, desweiteren Übelkeit, Anfälligkeit für Infektionen, entzündete und schmerzhafte Mundschleimhäute, Mundtrockenheit oder Mundfäule, häufig in Begleitung von Durchfall, Verstopfung, Bauchbeschwerden und Appetitlosigkeit. Oft treten aufgrund von Lymphstau auch dicke Arme oder Beine auf. Bei Frauen zeigen sich mitunter Wechseljahres-Symptome vor Eintreten des Klimakteriums.

Therapiemöglichkeiten:

Phytotherapeutika / Gabe pflanzenheilkundlicher Mittel
Lymphdrainage (nach Anordnung des Arztes)
Bewgung und Entspannung

Diese Therapien können sehr gezielt lokal eingesetzt werden, sie sind schonend und ersparen dem Körper zusätzliche Belastungen.

Auf dem Weg der Besserung
Patienten, die sich einer heilpraktisch begleitenden Behandlung unterziehen, berichten in der Regel über merkliche Verbesserungen:

gesünderer Appetit
erholsamerer und ausgewogener Schlaf
geregelte Verdauung
ausgeglichenere Seelenlage
gesteigertes Wohlbefinden

Sie können ihrem Körper wieder wichtige Nährstoffe zuführen und so auch ihre Abwehr stärken. Sie tanken wieder Energie und erlangen innere Ruhe und Stabilität. In der Summe: mehr Lebensqualität.


Datenschutz | Impressum